Über Ute – Dr. Ute Schick Kosmetik

Ab sofort: Gratis-Versand deutschlandweit für alle Produkte 

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Dr. Ute Schick
Passionierte Wissenschaftlerin

Mit Leidenschaft zur perfekten Creme

Vielleicht fragen Sie sich, was eine Frau antreibt, eine neue Gesichtscreme auf den Markt zu bringen – wo es doch schon eine unübersichtliche Anzahl von Cremes gibt? Ganz einfach: Ich wollte eine perfekte Creme entwickeln, die sämtliche Alterungsprozesse in der Haut stoppt und sogar rückgängig macht. Und die für jeden bezahlbar ist.

Eine Idee wird übermächtig

Ich bin promovierte Chemikerin und das Thema Hautpflege beschäftigt mich seit über vierzig Jahren. Was mit einem Hobby im Jugendalter begann, mündete in einer Karriere in der Wirkstoffforschung für die Kosmetik. Zentrales Thema meiner langjährigen Forschung: Alterungsprozesse in der Haut zu verstehen und Möglichkeiten zu finden, wie diese gestoppt oder verlangsamt werden können. Ich entwickelte und entdeckte Wirkstoffe, die genau dies schaffen. Nur: Wenn diese Wirkstoffe nicht in der richtigen Dosierung in einer Creme enthalten sind, bewirken sie nichts. Und ich bemerkte, dass genau dies bei den meisten Produkten der Fall ist – auch bei großen und teuren Marken, mit denen ich eng zusammengearbeitet habe. Das hat mich echt enttäuscht. Ich wusste ja, dass es besser geht und wollte eine perfekte Creme entwickeln. Die Idee, meine eigene Kosmetiklinie zu gründen, wurde über die Jahre immer mächtiger bis zu dem Tag, an dem ich beschloss: Jetzt ist es soweit, ich konzipiere meine eigene Creme. Das war 2018.

Herausforderung Wirkstoffbooster

Diese Creme sollte natürlich meinen hohen Ansprüchen genügen. Konkret bedeutete dies: Eine Creme zu konzipieren, die sämtliche Alterungsprozesse aufhalten und sogar rückgängig machen kann. Forscher sprechen von den sieben Zeichen der Hautalterung, von denen jeder Mensch mit zunehmendem Alter betroffen ist wie zum Beispiel Falten, Pigmentflecken und trockene Haut. Meines Wissens nach gibt es keine einzige Creme auf dem Markt, die gegen jedes dieser sieben Zeichen wirkt. Die Entwicklung war eine Herausforderung: In meinen Cremes stecken sehr viele Wirkstoffe und alle in hoher Dosierung. Das ist der Grund, weshalb es eine Weile gedauert hat, bis wir es im Labor hinbekommen haben, dass die Cremes stabil und homogen bleiben und ein schönes Hautgefühl hinterlassen.

Mit Leidenschaft und Ausdauer habe ich es geschafft und habe vier Cremes für Frauen und zwei für Männer auf den Markt gebracht. Wahre Wirkstoffbooster, denn jede Creme wirkt gegen die sieben Zeichen der Hautalterung, die Cremes No. 2, No. 3 und No. 4 bekämpfen weitere Hautprobleme, die auftreten können wie unreine Haut, Couperose oder durch die Menopause bedingte trockene und gerötete Haut. Die Cremes für Männer berücksichtigen die Bedürfnisse von Männerhaut. 

Eine Creme für jeden

Auch wenn es vielleicht unglaubwürdig klingen mag: Mein Ziel war es, eine Top-Creme zu entwickeln, die meinen eigenen hohen Ansprüchen genügt und die sich trotzdem jeder leisten kann. 80 Euro für eine Gesichtscreme klingt viel, Preis-Leistung ist jedoch unübertroffen. Mein Motiv? Ich finde, jede Frau sollte sich wohlfühlen in ihrer Haut. Und dazu tragen meine Cremes definitiv bei.

„Mit Leidenschaft, Ausdauer und Forschergeist habe ich es geschafft, die perfekten Cremes zu entwickeln. Sie bekämpfen alle sieben Zeichen der Hautalterung und weitere Hautprobleme, die auftreten können wie etwa Couperose oder Akne. Ich freue mich, wenn Sie sich selbst davon überzeugen."

effektive
Wirkstoffe

hohe
Wirkstoffkonzentration

dermatologisch
getestet

effektive
Wirkstoffe

hohe
Wirkstoffkonzentration

dermatologisch
getestet